Ein Rosarium als ein Rosengarten mit den unterschiedlichesten Rosensorten und Rosenarten. Das Rosarium mit dem Beispiel vom Rosarium Sangerhausen. Das Rosarium Sangerhausen ist ein Europa-Rosarium. Das Rosarium Sangerhausen als Europa-Rosarium ist der Welt groesstes und beruemtestes Rosarium als Rosensammlungen.

    Die Pflanzenflor-Homepage 

Rosarium sind große Rosengärten

Deutschlands größter Rosengarten

➰ Der größte Rosengarten der Welt befindet sich hier in Deutschland in Sangerhausen im Mansfelder Südharz in der Region Sachsen-Anhalt. Das Rosarium in Sangerhausen wurde schon 1899 gegründet und ist heute das Europa-Rosarium mit mehr als 8.300 Rosenarten und Rosensorten mit 60.000 Rosensträuchern. Der deutsche Naturwissenschaftler, Botaniker und Pflanzensammler Dr. Georg Dieck war in der Welt unterwegs um besondere Pflanzen zu erkunden. Mit den weltweiten Kontakten und Reisen sammelte Dr. Georg Dieck viele seltene Pflanzenarten katalogisierte sie und schuf als Landwirt in seiner Heimat in Mitteldeutschland eine Baumschule Zöschen. Seine Wildrosensammlung mit 450 Pflanzen Sorten schenkte Georg Dieck dem Rosenliebhaber, Rosenzüchter und Rosenbuch-Autor Conrad Peter Strassheim. Zur Weltausstellung in Paris 1900 stellte Georg Dieck seine Wildrosensammlung aus. Die ausgestellte Wildrosensammlung in das Rosarium L`Hay Les Roses bei Paris in Frankreich. 1909 wurden Rosen-Reiser, Veredlungsmaterial in das Rosarium Sangerhausen geschickt. Als Rosenzüchter züchtete Georg Dieck eine Rosensorte ‚Lili Dieck’.

Wir besuchten   Rosengarten  und den   Archiv Rosen . Hier eine Übersicht der Kategorie Rosen noch einmal die   Rosengruppen  und den   Rosensorten  und weiter mit   Rosenzucht ,   Rosenkataloge ,   Rosen kaufen  und der   Rosenpflege .

 

../Rosarium/rosarium.html    
  garmin forerunner 10 

  "nach oben" 
!!! . Die Pflanzenwelt spiegelt sich in unsere Seele wieder Mein Blog über Pflanzen sowie Blumen der Pflanzenwelt. -
Mein berichte vom 29. März über den Schluchsee im Schwarzwald plus YouTube-Video - Schluchsee