Im Blog - lebh.de - verfasste meine Gedanken

Links zu Lebenlife.de - bewusst leben

Unser höheres Selbst bedeute, dass es sich um einen inneren Wegweiser handelt. Mit inneren Stille kannst Du die fortwährend wirkende Hilfe zu Deiner inneren Orientierung verspüren. Dein Bewusstsein ist ein unabhängiger und ungebundener Geist. Er führt dich in Deine Zukunft. Für uns alle gilt, achte auf Dein inneres Bewusstsein als dem „höhere Selbst“. Im allgemeinen Sprachgebrauch sprechen wir von einer Seele, welche wir im Herzen oder als Bauchgefühl verspüren. Eine Seele oder auch die Bezeichnung „Gott“ können wir uns besser körperlich vorstellen, obwohl es hier um einen nicht ortbaren Geist als Energien handelt.

Unser Verstand akzeptiert diesen Bewusstseinszustand als höheres Selbst niemals. Der Verstand ist Deine physische Form welche man physikalisch bestimmen kann, den Geist absolut nicht!
Der Verstand erkennt die Welt aus seiner Augenhöhe und bewerten jeden Moment im Leben aus der Vergangenheit heraus.

Es heißt, verbinde Dich mit Deinem Bewusstsein, Deinem höheren Selbst!
So ist Dein „wahres ICH“ das höhere Selbst auch als Bewusstsein bezeichnet! Erklären kann niemand das Bewusstsein, denn das Bewusstsein, der innere Geist oder als körperliche Seele ist nichts anderes als schlichte innere Energie. Hier handelt es sich um viele Worte um das Gleiche, dem inneren und unsichtbaren Geist! Manche religiösen Menschen sprechen von „GOTT“ als eine übernatürliche Macht der inneren Energien.

Wir als Mensch können diesen unsichtbaren Geist weder erklären noch beweisen. Er ist einfach da.
Wir können trotzdem mittels Nahtoderfahrungen ein Verständnis finden. Wenn der Geist außerhalb unseres Körpers sich bewegt, erscheint die Umwelt total anders.
Die Nahtoderfahrungen sind die Fenster zum Weltenerlebnis außerhalb unseres Körpers. Mit dem Tod stirbt unsere körperliche Materie, somit ebenfalls unser Verstand. Die inneren komprimierten Energien verlassen mit unseren geistige Erfahrungen, Erlebnissen und Erkenntnisse unseren toten Körper. Dieses Bewusstsein als geistige Energien befindet sich in den geistigen Welten ohne Gegenständlichkeit und Beschränkungen. Es herrscht ein anderes Zeit-Raum-Verständnis.
Jedes Nahtod-Erlebnis besitzt persönlichen Charakter. Viele Forschungen zu Nahtoderfahrungen verdeutlichen, dass 30 Prozent der betroffenen Personen über negative Erlebnisse berichten.
Wenn man schreckliche Erinnerungen von Nahtoderfahrungen mitbringt, handelt es sich oft um Menschen mit sehr intensiven materiellen Charaktereigenschaften, denn alles Materielle stirbt! Die beste Lebensform im Hier und jetzt deutet auf ein „bewusstes Leben“.
Da unser Bewusstsein „unendlich“ ist, ist die Zeit im Hier und jetzt nur ein winziger Teil unseres Lebens. Aus diesem Grund sollen wir unser Bewusstsein ständig weiterentwickeln.

affirmationen zukunftsangst y
angststoerung bekaempfen y
antidepressiva bei zukunftsangst y
bewusstsein leben leichtigkeit y
bewusstsein leben y
bewusstsein nach tod y
bewusstsein y
hoeheres selbst definition y
hoeheres selbst verbinden y
hoeheres selbst y
keine zukunftsangst y
koerper geist seele symbol y
soziale angst y
verlustaengste y
vermehrter speichelfluss angststoerung y
zukunftsangst medikamente y my 4 phase nach erikson
my jenseitserfahrungen berichte ueber das leben nach dem tod mit nahtoderlebnissen
my nahtoderfahrung beispiele
my nahtoderfahrung quantenphysik
my nahtoderfahrungen fazit
my nahtoderfahrungen licht
my nahtoderfahrungen theologie
Erlebnisse im Nahtod
Die geistige Welt
my nahtoderlebnisse videos Verstand 

  • jah-wie - was sind Nahtoderfahrungen mit den Erlebnissen aus dem nahen Tod?
  • Unser geniale Bewusstsein entspricht unsere ungewöhnliche und ansprechende Persönlichkeit.
  • jah-wie - was ist unser bezauberndes Bewusstsein?
  • Das höhere Selbst in unserer rätselhafte Persönlichkeit.
  • Hier findest Du mehr über hochwertige künstliche Blumen unter: Hochwertige künstliche Blumen sowie Pflanzen sehen wie echt aus!