Alles Gute zu Weihnachten und neuen Jahr

Weihnachtsstern für frohe Weihnachten

Schöne Weihnachtszeit mit viel Zeit für uns selbst!
Ich möchte allen lieben Freunden eine schöne Weihnachtszeit wünschen. In dieser schweren Zeit sollen wir uns auf Besinnung orientieren. Wichtig ist nicht nur das gute Essen und Trinken, sondern auch die Hoffnung auf eine liebevolle zukünftige Lebenszeit. Besinnen wir uns in dieser Weihnachtszeit an so viele kranke und einsame Menschen. Denken wir an hilfsbedürftige Erdenbewohner. Wir möchten hoffen, dass die Menschheit so klug ist und sich vor die weitere Verbreitung des Virus schützt.
Selbstverständlich leben wir im Hier und Heute und sollen unsere Zeit genießen und glückliche Stunden verleben.
Ich wünsche Allen erholsame Feiertag mit viel Zeit für sich selbst und für die Familie sowie für die Freunde. Zeit für uns, um nachzudenken über unser vergangenes Leben.
Schwarzer Humor mit fiese Bescherung: Die besten Weihnachts-Cartoons aller Zeiten!
Wir wünschen uns Zeit zum Lachen und Zeit für ein schönes Leben, Zeit für Aktivitäten, Zeit für unsere Gesundheit, Zeit für gutes Essen und Trinken, Zeit für unsere Schönheit und für das Bestaunen der Natur, Zeit, um das Jetzt zu genießen und Zeit zum Innehalten, Zeit für unser gelebtes Leben als Rückblicke als auch Zeit für Vorausschauen und Träumen. Zeit zum Lesen wie weiterhin Zeit einfach Zeit zu haben!

Weihnachten steht vor der Tür

Ich wünsche allen Freunden im Web frohe Weihnachten!

Weihnachten verbinden wir mit den Düften der Weihnachtszeit.
Unsere Gefühle steuert unsere Nase.
So duftet Weihnachten.
Wie duftet Weihnachten?
Kerzen, weihnachtliche Backwaren
Das Backen vor Weihnachten ist das wichtigste, um sich auf Weihnachten einzustimmen.
Die weihnachtliche Bäckerei eine Vorfreude für Weihnachten.

Weihnachten ist die Zeit der Sinne. Wir freuen uns für die Vorbereitung zum Fest. Erst wenn wir uns weihnachtlich einstimmen können, freuen wir uns über Weihnachten.

Wir erleben wie unsere Geruchssinne sich verstärken. Überall versuchen wir im unbewussten Weihnachten zu er riechen. Ob das der erste Schnee ist oder die kalte Wetterlage, der Geruch Weihnachten liegt in der Luft.

Der Duft von Tannenzweigen, Kerzen oder auch Räuchermännchen verbinden uns mit der Weihnachtszeit, eine Zeit der Vorfreude, Rückbesinnung und auch der Barmherzigkeit. Wir sind offener für andere Menschen. Wir können uns in der Zeit der Gefühle auch auf andere Menschen einstellen und wollen die Not anderer Menschen mit helfen sie zu beseitigen.

Im Bezug der Gefühle möchte der Mensch immer in Harmonie mit seiner Umwelt leben.

Eine Harmonie oder auch ein gutes Gefühl kann man nur einstellen, wenn man anderen hilft.
So öffnen wir zu Weihnachten gern auch unsere Bereitschaft zu spenden.

Ja die Zeit vor Weihnachten ist für die Menschen die schönste Zeit im Jahr.

Ich wünsche allen noch eine Schöne Weihnachtszeit mit vielen Geruchs-Erlebnissen.

Martin

 

Vorfreude zur Weihnachtszeit

Die Vorbereitung auf die Weihnachtszeit

Weihnachten unser schönstes Familienfest

Die Vorfreude zur Weihnachtsfeier ist oft schöner als der wirkliche Weihnachtstrubel. Aus diesem Grund lieben wir die vorweihnachtliche Zeit.

„Alle Jahre wieder kommt die Weihnachtszeit“

Bevor die Weihnachts-Feiertage in näherer Sicht sind, kommt uns diese Zeit doch irgendwie überraschend.
In der vorweihnachtlichen Zeit, die Adventszeit ist eigentlich die Zeit der Vorfreude, indem man viele Advents- und Weihnachtsgrüße an Kollegen, Bekannten, Verwandten verschickt.

Die Menschen besinnen sich mit Weihnachtsfeiern, Adventskalender, Weihnachtsmärkte und auch mit viel Dekoration im Heim – Haus und Garten. Es werden super viele Geschenke für die Lieben gekauft.

Zur vorweihnachtlichen Zeit gehört auch das Plätzchen backen dazu.

Die Weihnachtsdekoration aus Tradition wird oft mit viel Glanz und Lichter (LED) gekauft, früher entstand die Weihnachtsdekoration mittels Handarbeit abends in der Runde der Familie. Die Weihnachtsdekoration selbst hergestellt wurde mit viel Liebe und Romantik hergestellt.

Den weihnachtlichen Stress machen wir uns selbst! Durch die Überfülle an Angeboten sowie mit den vielen Besorgungen, vergessen wir dass die Weihnachtszeit eine Zeit der Ruhe werden soll.

Die Weihnachtszeit wird zum waren Lichterfest mit viel funkelnden Glanz, neben Weihnachtsbäume wird auch der Schwibbogen auf der Fensterbank positioniert. Mit Weihnachtspyramiden, Lichter, Räuchermännchen, Nussknacker erreicht uns die rechte Sinnlichkeit.

Mit Glühwein und weihnachtlicher Musik plus ordentliches traditionelles festliches Menü bekommen wir den weihnachtlichen Rausch zu spüren.

Wie sieht es mit Weihnachtskarten schreiben sowie abschicken aus?
Die Post ist im Stress mit den vielen Weihnachts-Pakete, welche wir alle noch VOR DEM FEST erhalten wollen, ist doch SELBSTVERSTÄNDLICH – oder?

Die richtige Kleidung zum Fest, kann auch manchmal ganz schön nerven, ist aber super, wenn man sich perfekt präsentieren kann und nicht in der Alltagsbekleidung die Weihnachtszeit absolviert.

Jetzt kommt die Zeit des Entspannens in der Familie und mit den besten Freunden zusammen zu feiern.

Ich wünsche noch PROST und eine Zeit zum GENIESSEN!