Die Pflanzenwelt der Klimaerwärmung

Die Pflanzenwelt der Klimaerwärmung

Die Pflanzenwelt passt sich den Klimawandel an. Durch höhere globale Temperaturen mit steigenden Niederschläge und verstärkende Wirbelstürme, wobei der Meeresspiegel steigt und die Pole abtauen. Die Tropen erweitern sich und die Wüsten in den Subtropen verringern sich. Im heutigen Nordamerika sowie in Sibirien könnten weitgehend Wälder wachsen.