Der Winter ist schön!

Die Wetterregeln vom Silvester ⇓ weiter unter ⇓

Winter bedeutet zur Ruhe kommen. Die Farben in der kalten Jahreszeit ist die Magie der Beharrlichkeit.

⇒Großes Foto-Poster als Bild in stark mit Schnee bedeckter Winterlandschaft.
Großes Foto-Poster als Bild in stark mit Schnee bedeckter Winterlandschaft.

Die idyllische Winterlandschaft

Wir haben pünktlich Winter mit verträumter Winterlandschaft!

Die schöne weiße Pracht vom Schnee bedeckt unsere Landschaft. Es ist eisig kalt, aber mit warmer Bekleidung können wir uns in das Wintervergnügen stürzen. Die Lippen brennen von der Kälte, ja angenehmer wäre es, wenn man vorher das Gesicht mit einer Fettcreme eingecremt hätte. Mit der Zeit habe ich mich an die kalte Jahreszeit angepasst.
Die Bäume sind kahl, die Blätter sind schon lange heruntergefallen. Der kahle Augenschein der Gehölze hat sich in schönen Raureif überzogene Äste und Zweige verwandelt. Die Sträucher sind mit flockigem Schnee überzogen. Es ist eine märchenhafte Landschaft.

Im reinen, glitzernden, kühlen und frisch gefallenen Schnee spiegelt sich die kalte Sonne als traurige Erinnerung. Alle Büsche sind tief verschneit und schützen sich unter der dicken wärmenden Schneedecke.

Der Panoramablick einer traumhafte bayrische Winterlandschaft ⇔ in Form eines Fotopuzzles.Eine bayrische Winterlandschaft als Fotopuzzle mit Panoramablick

Das großflächige Fotoposter in der Größe 100 x 70 cm in tief verschneiter Winterlandschaft mit schönen, mit Schnee bedeckte Bäume.

Die hinreißende Winterlandschaft aus einem Genscher betrachtet als Wandbild und Kunstdruck

In der winterlichen Hecke ganz versteckt kommen winzige piepsige Stimmen hervor. Von den Vogelstimmen hört man die Rufe der Vögel. Sie rufen nach Futter. Alles Essbares ist zugedeckt. Hier und da finden die Vögel noch ein paar rote Beeren.

Wildvogelfutter zum Füttern der hungrigen Vögel.

Zum Glück wir haben Futter-Kästen für unsere lieben gefiederten Freunde aufgestellt.
Das Freud auch die Vögel und sie bedanken sich mit lustigen Gesängen!

28. Dezember ist der Tag des „Unschuldige Kindl“ als ein Fest der katholische Kirche. Hier der Link zum 28. 12. als ⇔ Tag des „Unschuldigen Kindl“

Die Bauernregel sagt aus;

Schneit es an unschuldige Kindl, fährt der Januar in die Schindel.
Haben es das unschuldige Kindlein kalt, so weicht der Frost nicht so bald.
Sitzen die unschuldigen Kinderlein in der Kälte, vergeht der Frost nicht in Bälde (in kurzer Zeit). Das bedeutet, der Frost geht nicht so schnell, er bleibt uns über langer Zeit erhalten.

Alles Gute im neuen Jahr 2021

Über Wetterregeln und Bauernregeln:

Die Bauernregeln wie auch Wetterregeln des Jahres

Bauernkalender Monat Januar wie ebenfalls Bauernregeln im winterlichen Januar zeigen auf ein schönes Frühjahr 2021.

Bauernkalender Februar

Der Heilige Silvester I. und Silvester

31. Dezember gleichzeitig Sylvester

https://de.wikipedia.org/wiki/Silvester_I.
Der Link ⇒ zu Silvester von Sankt Silvester I.

Weiteres über⇒ Silvester31. Dezember: Sankt Silvester

Die Wetterregeln zu Silvester

Silvesternacht düster oder klar sagt an ein gutes Jahr.
Wenn es Silvester stürmt und schneit, ist Neujahr nicht mehr weit.
Ist es an Silvester hell und klar, ist am nächsten Tag Neujahr.
Silvester wenig Wind und Morgensonn’ gibt viel Hoffnung auf Wein und Korn.
Silvesterwind und warme Sonn’ verdirbt die Hoffnung auf Wein und Korn.
{Quelle Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Bauernregeln }

Weiter mit Alles Gute und Gesundheit im neuen Jahr 2021

Vogelfutter auch im Sommer

⇒Eberesche Vogelbeere als Sorbus aucuparia ein wundervoller Baum

Die Winterlandschaft ist märchenhaft

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal mein Kindle Ebook von Amazon vorstellen. In dem Kindle E-Book untersuche ich mithilfe von wissenschaftlichen Untersuchungen das Phänomen der Nahtoderfahrungen mit den Nahtoderlebnissen. Hier der Link zum Blogseite: „Die Nahtoderfahrungen durch viele Nahtoderlebnisse bestätigen Leben nach Tod„.Gedanken über das Leben und dem Jenseits mit Nahtoderfahrungen belegt durch Nahtoderlebnissen.