Der Strauch Mahonia als Mahonie das blühende Wunder Mahonie gelbDie gelb blühenden Mahonia sind Insekten Nahrung besonders für Bienen und Hummeln.

Die Mahonia aquifolium wird als Mahonie bezeichnet. Die Mahonie blüht jetzt mit wunderschönen gelben Blütenformen. Die schön gelben Blütenstände fallen jetzt gleich auf. Nicht nur die Blüten der Mahonie können begeistern, sondern auch sein dekoratives Laub fällt auf. Die Blüten der Mahonie sind wertvolle Nahrungsquellen für die Bienen und Hummeln. Nicht nur die auffallenden Blüten der Mahonie, sondern auch die Blätter bilden einen Schmuck für den Garten.

Die Mahonie aquifolium wächst im dichten Wuchs mit einer Wuchshöhe und Breite von 1 Meter. Das Laub der Mahonie ist immergrün und glänzend grün, gefiedert sowie gezähnt. Im jungen Austrieb zeigt sich das Laub der Mahonie rötlich wobei auch die Herbstfärbung sich ins bronze Rot verfärbt. Die gelben Blüten erscheinen im April bis Mai. Die wunderschönen Blütenstände bilden gelbe dichtstehende aufrecht wachsende Trauben-artige Blütenstände. Als Früchte werden elliptische rote Beeren entwickelt. Da die Mahonie ein tief-wurzelnder und reich-verzweigter Strauch ist, kommt der blühende Strauch mit dem Klimawandel mit relativ wenig Wasser aus. Ein Strauch ohne besonderen Ansprüche liebt die volle Sonne sowie halbschattige Standorte. Die Verwendung ist sehr vielseitig, als Bepflanzung im Kübel, Unter-Bepflanzung, Garten, begleitendes Grün an Straßen aber auch auf Dach-Gärten.

Die Mahonia bealei oder auch Mahonia Beales sind Schmuck-Mahonie. Diese Beales Mahonie als höherer Strauch besitzt einen straffen aufrechten Wuchs und bildet lange dicke Triebe. Die Wuchshöhe kann bis 4 Meter hoch werden und kann bis 2 Meter Breite erreichen. Der immergrüne Strauch der Schmuck-Mahonie Mahonia beatii besitzt immerhin an den gefiederten Blätter 2 bis 5 große Randdornen. Die Blätter der Mahonia beatei sind dunkelgrün ledrig. Die Blüten zeigen sich schon im März bis Mai in hellgelb. Diese duftenden hellgelben Blüten wachsen in aufrechten oder über-hängenden langen Trauben als Blütenstände der Mahonia beatii. Die Früchte der Mahonia beatii blau-schwarze rote Beeren. Diese Mahonia bealei liebt feuchten humusreichen Boden. Der Standort ist ebenfalls vom vollsonnigen bis halbschattigen Lebensbedingungen. Als sehr resistenter Strauch sieht er wunderbar aus. Besonders geeignet als Solitär-wachsender Strauch auch wie oben in Kübel, Garten, Park oder Dach-Garten verwendbar.Mahonia bealii als SchmuckMahonie mit hellgelben Blüten schönen dunkelgrünen Laub und 2 bis 5 Rand-Dornen.

Mahonia bealei im Winter Winterschutz mit Vlies geben.