Die winterblühenden weißen Blumen als Schneerosen

Die weiße Schneerose Helleborus niger ‚Christmas Carol‘

⇒ Christrose ‚Christmas Carol‘ – Helleborus niger Helleborus niger als weiße Schneerose

Helleborus niger ‚Christmas Carol‘ als elegante weiße Schneerose

Christmas Carol als weiße Schneerose von Helleborus niger

‹571› ⇒ Hier geht's weiter Helleborus niger ‚Christmas Carol‘ als die Christrose in der Farbe Weiß mit den Blütezeiten im Dezember bis März «XII-III». Die Helleborus niger ‚Christmas Carol‘ werden 30 Zentimeter hoch. Die Standort-Bedingungen am Rand der Gehölze 1 = trocken und 2 = leicht feucht – wir sprechen vom frischen Boden – «GR1-2».

Helleborus niger “Praecox“ – Frühe Christrose

Helleborus niger “Praecox“ als die frühe Christrose erreicht bis zu 20 cm Höhe. Empfohlen wird gepflanzt in Trupps der Helleborus niger “Praecox“ der frühen Christrose mit der Blütezeit im Dezember mit der Blütenfarbe in Weiß. Die Blüten wachsen einzeln und endständig am Pflanzen-Trieb. Die Blütenformen sind Schalen der Helleborus niger “Praecox“. Die Frühe Christrose besitzen dunkelgrüne handförmige sowie geteilte Laub-Blätter. Helleborus niger “Praecox“ – Frühe Christrose liebt humosen lehmigen als auch tiefgründigen Boden. Die Helleborus-Stauden wachsen am Gehölzrand. Helleborus niger “Praecox“ – Frühe Christrose sind Schnittpflanze aber auch giftig. Vermehrt werden die Christrosen durch Teilung. Die Helleborus Pflanzen wachsen als immergrüne, nicht verpflanzen, robuste Pflanze.

Die winterblühenden Pflanzen für schöne Winterblüten. Die Christrosen Double Ellen Picotée und Christrose Hantay sind wunderbare Christrosen als Helleborus:Christrosen Double Ellen Picotée sowie Christrose Hantay als winterblühende Helleborus.

⇔weiterlesen oder zurück zur  ⇒die Helleborus Webseite

Weiterlesen per KLICK⇒ Zur Homepage Helleborus