Ich wünsche allen Freunden im Web frohe Weihnachten!

Weihnachten verbinden wir mit den Düften der Weihnachtszeit.
Unsere Gefühle steuert unsere Nase.
So duftet Weihnachten.
Wie duftet Weihnachten?
Kerzen, weihnachtliche Backwaren
Das Backen vor Weihnachten ist das wichtigste, um sich auf Weihnachten einzustimmen.
Die weihnachtliche Bäckerei eine Vorfreude für Weihnachten.

Weihnachten ist die Zeit der Sinne. Wir freuen uns für die Vorbereitung zum Fest. Erst wenn wir uns weihnachtlich einstimmen können, freuen wir uns über Weihnachten.

Wir erleben wie unsere Geruchssinne sich verstärken. Überall versuchen wir im unbewussten Weihnachten zu er riechen. Ob das der erste Schnee ist oder die kalte Wetterlage, der Geruch Weihnachten liegt in der Luft.

Der Duft von Tannenzweigen, Kerzen oder auch Räuchermännchen verbinden uns mit der Weihnachtszeit, eine Zeit der Vorfreude, Rückbesinnung und auch der Barmherzigkeit. Wir sind offener für andere Menschen. Wir können uns in der Zeit der Gefühle auch auf andere Menschen einstellen und wollen die Not anderer Menschen mit helfen sie zu beseitigen.

Im Bezug der Gefühle möchte der Mensch immer in Harmonie mit seiner Umwelt leben.

Eine Harmonie oder auch ein gutes Gefühl kann man nur einstellen, wenn man anderen hilft.
So öffnen wir zu Weihnachten gern auch unsere Bereitschaft zu spenden.

Ja die Zeit vor Weihnachten ist für die Menschen die schönste Zeit im Jahr.

Ich wünsche allen noch eine Schöne Weihnachtszeit mit vielen Geruchs-Erlebnissen.

Martin